Herzlich Willkommen

...auf den Seiten der evangelisch - lutherischen Kirchengemeinde Sandkrug. Hier finden Sie Informationen über uns, Gottesdienste, Termine, Gruppen und Veranstaltungen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Liebe Leserin, lieber Leser

 

Welche Wege liegen wohl im Neuen Jahr vor uns?

 

Biblische Geschichten sind oft „Weggeschichten“. Menschen sind auf dem Weg, äußerlich und innerlich. Eine einzige solche Geschichte von Jesus als Jugendlichem kennt die Bibel; Lukas erzählt sie:

 

Seine Eltern machen sich mit ihm, als er 12 Jahre alt ist, wie jedes Jahr auf den Weg zum Passafest nach Jerusalem, um die Befreiung des Volkes Israel aus der Sklaverei in Ägpyten zu feiern. Auf dem Rückweg vermuten die Eltern ihren Sohn bei ihren Verwandten und Bekannten. Erst am Ende des Tages merken sie: Dort ist er nicht. Sie kehren wieder um. In Jerusalem suchen sie drei (!) Tage lang, bis sie Jesus endlich finden. Jugendliche beginnen, eigene Wege gehen. Jesus war ganz Mensch, also auch ganz Jugendlicher.

Er sitzt im Tempel. Brauchte er noch Zeit und diesen Ort, um zu beten, zu hören und seine Fragen loszuwerden? Jedenfalls hat er sich für eine Weile von den anderen abgesetzt, um mit seinem und über seinen himmlischen Vater im Gespräch zu sein. Der Tempel war ein Ort für solche Fragen, Antworten und Gegenfragen von den Gelehrten und Zuhörenden.

 

Wir werden im Neuen Jahr viele verschiedene Wege gehen, äußerlich und innerlich, auch im Glauben.

 

Er verändert sich, wird bestärkt oder belächelt und infrage gestellt, immer wieder kommen neue oder alte Zweifel auf. Er braucht Orte und Zeiten, um lebendig zu bleiben und nicht unbemerkt verloren zu gehen. Welche Wege im Neuen Jahr auch vor uns liegen – es wird gut sein, immer wieder mit unserem und über unseren himmlischen Vater im Gespräch zu sein. Uns Zeiten und Orte dafür zu suchen – vielleicht auch einmal etwas weiter weg. Auch, wenn uns andere dann für eine Weile entbehren müssen (wir können ja – und sollten – sagen, wo wir sind). Damit wir einen guten Weg für uns finden und ihn voller Gottvertrauen gehen und für andere da sein können.

 

Gesegnete Gespräche mit unserem und über unseren himmlischen Vater, seinen Schutz und sein Geleit für das Neue Jahr wünschen wir Ihnen und Euch.

Gemeindebrief

Unsere aktuellen Gemeindebrief mit den Gottesdienstzeiten finden Sie hier.

Worte zur Woche

Aus der Kirchengemeinde Osternburg wird derzeit an jedem Sonntag um 10 Uhr eine kurze Online-Andacht gesendet. Sie kann jeweils über diesen Link ansehen werden:

 

Kirche zu Hause

Foto: unsplash/Aaron Burden/Kari Shea
Kirche zu Hause

Kalenderblatt

Sa, 27. Feb. 2021
Wie ein Adler ausführt seine Jungen und über ihnen schwebt, breitete der HERR seine Fittiche aus und nahm sein Volk und trug es auf seinen Flügeln.
5. Mose 32,11
http://www.kirche-oldenburg.de

Service

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2012 Ev.-luth. Kirchengemeinde Sandkrug | Bahnhofstraße 14 | 26209 Hatten-Sandkrug | Tel.: 04481-927330